Geldschrank – Ratgeber, Vergleich und Test 2020

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen



Sicherer Führer

Viele Menschen sparen Geld, Schmuck, Gold oder andere Wertsachen. Leider werden die meisten Einbrecher von Einbrechern relativ schnell entdeckt und schützen Hausbesitzer nicht vor Diebstahl. Deshalb investieren sie lieber Geld und a Safe Kaufen. ein Gewölbe stellt ein großes Hindernis für Einbrecher dar und schützt Wertsachen zuverlässig. Im Handel werden Safes für verschiedene Zwecke angeboten.

ein Safe schützt Wertsachen

Das Wort "sicher" kommt aus dem Griechischen "Thesauros". Dies bedeutet soviel wie "Bargeld". Bereits im alten Ägypten wurden Safes verwendet. Dies waren abschließbare Möbel, für die verwendet wurden Lagerung Gold und Juwelen wurden verwendet. Bereits im Mittelalter erkannten die Menschen, dass Eisen auf Materialbasis eine hervorragende Fähigkeit zum Schutz verschiedener Wertsachen bietet. Es ist viel fester und stabiler als Holz. Die ersten echten Tresore wurden im Zuge der Industrialisierung in großen Stückzahlen hergestellt. Bis in die späten 1960er Jahre stellte jedes Unternehmen einen Safe nach seinen eigenen Sicherheitsstandards her. In Übereinstimmung mit den in Deutschland geltenden Normen wurden in den 90er Jahren europäische Normen für Tresore eingeführt. Bevor Sie einen Tresor kaufen, sollten sich zukünftige Eigentümer von ihrer Versicherungsgesellschaft beraten lassen. Diese Entscheidung bestimmt, ob die Marke akzeptiert wird und mit welchem ​​Höchstbetrag die Versicherungsgesellschaft die Wertsachen versichert. In der Regel wird ein Tresor mit einem hohen Sicherheitsniveau mit einem höheren Geldbetrag versehen. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, dass sich Käufer für einen hochwertigen Tresor entscheiden.

Verschiedene Safes für jeden Gebrauch

In den meisten Fällen werden Safes in Abhängigkeit vom zu schützenden Inhalt in verschiedene Kategorien unterteilt. Im Handel gibt es Safes für Dokumente, Waffen und spezielle Safes. Darüber hinaus spielt die Art der Installation eine Rolle. Es gibt Wand- und Möbelschränke. Der Sicherheitsgrad ist ein wichtiges Unterscheidungskriterium für Tresore. Nach europäischem Standard wird zwischen den Sicherheitsstufen S1 und S2 und den Sicherheitsstufen 0 bis 6 unterschieden. Die klassische Schließmöglichkeit für Tresore ist das sogenannte Doppelschloss. Bart. Dies kann mit einem speziellen Schlüssel geöffnet und geschlossen werden. Der Schließmechanismus ist normalerweise der billigste, aber es kann ein großes Problem geben: Wenn der Besitzer des Safes den Schlüssel verliert, kann er ihn nicht mehr öffnen. Das mechanische Schloss ist ein weiteres Schließsystem. In diesem Fall wird der Safe durch eine sichere Zahlenkombination geschützt. Ein Schlüssel ist nicht erforderlich. Im modernen elektronischen Schloss wird zusätzlich eine Zahlenkombination eingegeben. Zusätzlich können andere Sicherheitsmechanismen installiert sein, damit sich das Schloss öffnet, beispielsweise mit einer Verzögerung. Aus diesem Grund bietet das elektronische Schloss im Allgemeinen die größte Sicherheit. Sie benötigen jedoch ständig Strom. Wenn dies fehlschlägt, funktioniert die Sperre nicht mehr. Moderne Safes können sicher per Fingerabdruck geöffnet werden.

Worauf ist beim Kauf eines Safes zu achten?

Für Einbrecher spielt der Zeitfaktor eine wichtige Rolle. Die meisten machen tagsüber Pause und haben wenig Zeit. Deshalb sind wir Safe an sich abzuraten, weil es Zeit braucht, um dieses Problem zu lösen. Nicht alle Safes sind für jedes Haus oder jede Wohnung geeignet. Käufer müssen sicherstellen, dass der Tresor sicher installiert werden kann, damit Einbrecher ihn nicht mitbringen. Dazu muss der Tresor schwer oder fest verankert sein, damit er nicht entfernt werden kann. Vor dem Kauf muss die Anzahl der Wertsachen berücksichtigt werden. Für wichtige Dokumente reicht ein kleines Gewölbe aus und kann im Boden oder in einer Wand aufbewahrt werden. Wand- und Bodenschränke sind sehr beliebt und können auch verdeckt werden. Die Suche nach dem Tresor kostet dem Einbrecher viel kostbare Zeit. Brennbare Wertsachen sind in einem feuerfesten Tresor aufzubewahren. Um viele Gegenstände wie Edelmetalle, Schmuck und Silber aufzubewahren, muss man einen großen Safe kaufen.


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben Vergleichix für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Geldschrank-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Geldschrank-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.

Inhalt Auf