Snowboard-Rucksäcke – Ratgeber, Vergleich und Test 2020

  • 1
  • Features:

    • AUFTEILUNG Schulrucksack mit 2 großen Hauptfächern, das größere Fach liegt nahe am Rücken und ist ideal für DIN A4 Ordner und besitzt zusätzlich einen Ordnerfächer zur besseren Unterteilung der Hefter, eine Front-Thermotasche für frische Snacks und kühle Getränke bietet zusätzlichen Stauraum, das großzügig zugängliche Fleece Fach schützt Brillen oder Smartphones oder bietet Platz für ein Pencil Case und das seitliche Fach ist perfekt für Flaschen
    • KOMFORT Das leichte, atmungsaktive und ergonomische Rückenelement (Feather Comfort) und der abnehmbare Hüftgurt bieten einen angenehmen Tragekomfort und verteilen das Gewicht von der Schulter auf die Hüfte für eine Entlastung der Wirbelsäule, die weichen und ergonomisch geformten Schultergurte, der höhenverstellbare Brustgurt und der Verstell-Riemen sorgen für optimale Anpassungsmöglichkeiten bei unterschiedlichen Körpergrößen
    • SICHERHEIT 360° Reflektoren sorgen für mehr Sichtbarkeit bei Dämmerung und Dunkelheit rund um das Kind und ein extra Loop dient zum Anbringen eines Fahrradlichtes für eine noch aktivere Erkennung auf dem Schulweg
    • EXTRAS Eine robuste Bodenplatte sorgt für Standfestigkeit während der extra softe Tragegriff die Hand vor unangenehmen Einschnüren schützt, ein separates Netz Fach dient dazu das Kleinteile wie Rechner etc. sofort zu finden sind und der Extra Gurt kann zum Befestigen von Jacken genutzt werden
  • 2
  • Features:

    • Hauptfach mit Reißverschluss
    • Gepolstertes Laptopfach
    • Zwei seitliche Zubehörtaschen, eine mit Schlüsselclip
    • Gepolsterte, ergonomische Schulterriemen mit verstellbarem Brustgurt
  • 3
  • Features:

    • 2-Lagen High Density EVA-Rückenpolster, Hüft- und Schultergurt mit Stretch-Stoffbezug
    • Fronttasche für Lawinensicherheitsausrüstung
    • Halterung für Pickel und Trekkingstöcke
    • Rückseitiger, kompletter Reissverschluss-Zugang ins Hauptfach
    • Snowboardhalterung
  • 4
  • Features:

    • Maße: 51 x 37 x 23 cm
    • zwei geräumige Hauptfächer und ein großes Front-Organizerfach
    • komfortable Rückenpolsterung und verstellbarer Brustgurt
    • fleecegefüttertes Fach, seitliche Netz- und Reißverschluss Tasche
    • originalverpackte Markenware
  • 5
  • Features:

    • 2-Lagen High Density EVA-Rückenpolster, Hüft- und Schultergurt mit Stretch-Stoffbezug
    • Abnehmbarer, gepolsterter Hüftgurt
    • Diagonale und seitliche Skibefestigung
    • Fronttasche für Lawinensicherheitsausrüstung
    • Halterung für Pickel und Trekkingstöcke
  • 6
  • Features:

    • 2-Lagen High Density EVA-Rückenpolster, Hüft- und Schultergurt mit Stretch-Stoffbezug
    • Abnehmbarer, gepolsterter Hüftgurt
    • Diagonale und seitliche Skibefestigung
    • Fronttasche für Lawinensicherheitsausrüstung
    • Halterung für Pickel und Trekkingstöcke
  • 7
  • Features:

    • AvaLung-kompatibles Design für AvaLung Element (separat erhältlich)
    • Aktives, ergonomisch geschnittenes Tresystem mit Reissverschlusszugang an der Rückenseite
    • Äusserst strapazierfähiges, ultraleichtes Dynex an den Seitenwänden und Schulterträgern
    • Verstaubare Befestigungsmöglichkeiten für Ski (vertikal oder diagonal) und Snowboards
    • PickPockets für Eisgeräte, HiLo-Helmbefestigung und Fach zum Organisieren von Lawinenausrüstung
  • 8
  • Features:

    • Versteckte, gepolsterte 17" Laptop Tasche, zugänglich über das Rückenpanel - so kommst du einfach an deine Gadgets und das Gewicht bleibt nah am Körper
    • Zwei geräumige Hauptfächer und ein großes Front-Organizerfach sorgen für viel Platz und bieten großen Verstauraum
    • Fleecegefüttertes Fach für Sonnenbrillen und Smartphones
    • Komfortable Rückenpolsterung und verstellbarer Brustgurt für ein angenehmes Tragegefühl
    • Außenliegende, seitliche Netz- und Reißverschluss Tasche für Flaschen, Schlüssel und co. - dazu ein Strap für Jacke oder Skateboard
  • 9
  • Features:

    • AUFTEILUNG Board- und Ski-Tragesystem, Innenliegendes Trockenfach, Backcountry Materialfach für Schaufel, Sonde etc., besonders großes fleecegefüttertes Gogglefach, RV-Tasche an Hüftgurt
    • KOMFORT verstellbare Hüft-&Bruststrap ergänzt das Tragesystem
    • CROSS_WINDS Ventilation für eine gute Belüftung im Rückenbereich, Ergonomisch geformte Schulterstraps
    • Abnehmbares Netz für Helm
    • Kompatibel mit Koroyd EOP 1.0 Rückenprotektor
  • 10
  • Features:

    • 2-Lagen High Density EVA-Rückenpolster, Hüft- und Schultergurt mit Stretch-Stoffbezug
    • Fronttasche für Lawinensicherheitsausrüstung
    • Halterung für Pickel und Trekkingstöcke
    • Rückseitiger, kompletter Reissverschluss-Zugang ins Hauptfach
    • Snowboardhalterung

Durch die vielfältige Produktauswahl von E-Bay und Amazon können wir ihnen hier einen einfachen Vergleich zur Verfügung stellen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen



Rucksäcke Snowboard Guide

Ein Snowboardrucksack ist eines der wichtigsten Teile der Snowboardausrüstung. Erstens eine kleinere, überschaubare Rucksack Besonders wichtig, wenn Sie aus den Gleisen gehen. Weil es praktisch ist, Handschuhe, Geld, Proviant und eine kleine Flasche Ihres Lieblingsgetränks aufzubewahren. Der Rucksack sollte nicht zu groß sein, da er sonst das Fahren stören kann. Es sollte genug Platz für eine weitere Person bieten Schaufel und eine Sonde kann dort gefunden werden. Dies sind jedoch nicht die einzigen Voraussetzungen, die einen guten Snowboardrucksack ausmachen. Der folgende Artikel beschreibt die Verwendung des Rucksacks.

Snowboard mit Rucksack

Viele Snowboarder kennen das Problem: Nach der Abfahrt muss man so schnell wie möglich zum Lift zurück. Denn der nächste Abstieg sollte, solange die Gelenke noch heiß sind, nicht lange auf sich warten lassen. Das Ziehen des Brettes kann jedoch auch über kurze Strecken sehr schwierig sein. Eine Snowboardbindung am Rucksack erspart Ihnen das Tragen des Snowboards bei längeren Anstiegen. Dies kann auch für kurze Anstiege vom Lift aus verwendet werden, wenn der Aufstieg steil und mit zu viel Kraftaufwand verbunden war. Einige Rucksackmodelle bieten auch Zugang zum Hauptfach, das sich direkt auf der Rückseite befindet. So kann der Snowboardrucksack bei Bedarf auf den Bauch gelegt werden. Dies erspart Snowboardern den Schmutz auf der Kleidung beim Anziehen des Rucksacks. Beim Kauf muss jedoch auch bezahlt werden, dass die Rückenkissen gut gefüllt sind, damit sich kein Schnee im Material ansammeln kann. So bleibt der Rücken des Snowboarders trocken.

Checkliste für den Kauf eines Snowboardrucksacks

Die Rückseite eines guten Snowboardrucksacks besteht idealerweise aus einem reißfesten Material und ist fest mit dem Rucksack verbunden. Der Snowboardrucksack kann daher den ganzen Tag über eine gute Tragetasche sein, zusätzlich zu den eingangs erwähnten praktischen Eigenschaften. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Rucksack das Snowboard leicht nach vorne und hinten geneigt hält. Weil es helfen kann, das Gleichgewicht zu halten. Wenn das Board zu weit weg ist, kann es gefährlich sein. In leicht exponierten Passagen kann der Rucksack den Träger zurückziehen oder aus dem Gleichgewicht bringen. Dann besteht ernsthafte Sturzgefahr.

Übersicht weiterer Kaufkriterien:

– wähle deinen rucksack nicht zu klein – achte auf stabilität – hochwertige verarbeitung (der preis kann etwas höher sein – der rucksack ist haltbar) – pass auf dich auf – bei bedarf bestelle auch produkte Wartung – beachten Sie das Gewicht (wählen Sie den Rucksack nicht zu schwer)

Kaufempfehlung

Der Tashev Snow 33 Snowboard Rucksack in Cordura mit Teflon wird empfohlen. Es hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dies ist das perfekte Gepäck für einen Tag mit Snowboarden im Schnee. Denn der Rucksack ist leicht, robust und aus einem abrieb- und reißfesten Material gefertigt. Daher bietet dieser Rucksack die Möglichkeit, Snowboard sicher auf dem Rücken zu tragen, ohne dass dies stört. Das Board kann mit zwei arbeiten Gürtel sowie Schlaufen sind oben und unten angebracht. Der Rucksack bietet nicht nur Bindungen zum Snowboarden oder Skifahren und einen Helm, sondern einige Schlaufen sind auch ideal zum Befestigen von Karabinern. Ein weiterer Vorteil ist der hohe Tragekomfort. Es passt sich dem Körper an und hat gleichzeitig eine anatomische Form und einen gesteppten Rücken. Die Beladung der Tasche lässt sich über die Hüft- und Brustgurte perfekt einstellen.


Stefan - Autor ForTester.de

Hi, ich bin Stefan. Mein Team und ich haben Vergleichix für dich erstellt damit du eine schnelle und geeignete Wahl treffen kannst welche Snowboard-Rucksäcke-Produkte für dich am geeignetsten sind. Diese sind in unserer Vergleichstabelle übersichtlich gegliedert. In unserem Snowboard-Rucksäcke-Ratgeber findet jeder Interessent erste ausführliche Informationen.